Lehrerkompetenzen für den CLIL-Unterricht

Josef Leisen

Abstract


Der Beitrag beschreibt den Aufgabenbereich einer CLIL-Lehrkraft und die Kompetenzen, über die CLIL-Lehrpersonen unbedingt verfügen müssen, damit sie unterrichtliche und schulische CLIL-Situationen (Standardsituationen des CLIL) erfolgreich bewältigen. Im Beitrag wird skizziert, wie CLIL-Lehrkräfte diese Kompetenzen in der Ausbildung erwerben. Es folgen Ausführungen, wie sprachliche Lernumgebungen im CLIL gestaltet werden und wie CLIL-Lernprozesse material und personal gesteuert werden. Dazu wird ein Lehr-Lern-Modell skizziert und erläutert. Abschließend werden im Beitrag Qualitätsmerkmale für die professionelle Steuerung von CLIL-Lernprozessen formuliert. 

The article describes the spectrum of tasks for a CLIL-teacher and the competences that a CLIL-teacher has to have in order to be able to successfully master CLIL-situations in teaching and at school (standard situations of CLIL). It also outlines how CLIL-teachers acquire those competences. In addition to that, the article deals with ways of how to create a rich linguistic learning environment and how to conduct CLIL learning processes in terms of materials and methods as well as personal components of teaching. Furthermore, a model of teaching and learning is outlined and explained. The article concludes by providing quality criteria for the professional management of CLIL learning processes.


Schlagworte


CLIL-Lehrerkompetenzen, Standards für CLIL-Lehrkräfte, sprachliche Standardsituationen, Modell für CLIL-Lehr-Lern-Prozesse; CLIL teacher competencies, standards for CLIL teachers, linguistic standard situations, model for CLIL-teaching and learning ...

Volltext:

PDF

Refbacks

  • Im Moment gibt es keine Refbacks


Copyright (c) 2015 Josef Leisen

Lizenz-URL: http://creativecommons.org/licenses/by-nd/3.0/de/