Erklären im sprachsensiblen Unterricht

Anna Maria Schneider

Abstract


Der vorliegende Beitrag bezieht sich auf die Analyse einer exemplarischen Unterrichtseinheit, die im Rahmen eines Sprachförderangebots zum naturwissenschaftlichen Fachunterricht für DaZ-Schülerinnen und Schüler an einem bayerischen Gymnasium stattgefunden hat. Der Fokus liegt auf dem Vorkommen explanativer Handlungen in der Unterrichtsinteraktion. Die Analyse zeigt, dass den Schülerinnen und Schülern dort nur bedingt Raum und Hilfsmittel für Redebeiträge in Form des Erklärens zur Verfügung gestellt werden. Zusammenhängend wird so die Relevanz von hinreichender Diskurskompetenz von Lehrkräften deutlich, da sich das Vorhandensein dieser sprachlichen Teilkompetenz nachweislich auf den Lernerfolg der Schülerinnen und Schüler auswirkt. 

The present article refers to the analysis of an exemplary teaching unit that took place in the context of a language program offer for the subject of science for ‘German as a second language’ students at a Bavarian Gymnasium. The focus is laid on the occurrence of explanatory actions in teaching interaction. The analysis shows that only limited space and tools for speeches in form of explanations are provided for the students. Since the availability of this partial linguistic competence has a noticeable effect on the learning success of the students, the relevance of having a high discursive competence as a teacher is demonstrated.


Schlagworte


Diskurskompetenz, Erklären, sprachliche Kompetenz, Interaktion, Unterrichtsmitschnitt, Sprachförderung, sprachsensible, Fachunterricht; discourse competence, explaining, language competence, interaction, class recording, language training, ...

Volltext:

PDF

Refbacks

  • Im Moment gibt es keine Refbacks


Copyright (c) 2018 Anna Maria Schneider

Lizenz-URL: http://creativecommons.org/licenses/by-nd/3.0/de/