Förderung mehrsprachigkeitssensibler professioneller Handlungskompetenz angehender Englischlehrkräfte

Heike Niesen

Abstract


Untersuchungsgegenstand des vorliegenden Beitrags ist die mehrsprachigkeitssensible, professionelle Handlungskompetenz angehender Englischlehrkräfte. Zu Beginn und nach Abschluss zweier universitärer Seminare zur Förderung mehrsprachigkeitssensibler professioneller Wahrnehmungs- und Handlungskompetenz wurde die Kompetenzentwicklung der Studierenden durch den Einsatz textbasierter Fallvignetten nachgezeichnet. Es zeigte sich eine Erhöhung der angestrebten Kompetenz zum zweiten Messzeitpunkt, die mit Blick auf unterrichtliche Zielvorgaben unterschiedlichen Ausprägungen unterlag. 

The present investigation addresses pre-service English teachers‘ multilingual-sensitive professional action competence. The participants attended two university seminars which aimed at fostering their multilingual-sensitive professional vision and action competence. In a pre-/post-test design, text-based case vignettes were implemented to examine the development of students’ competence. The investigation reveals a heightened competence level in the post-test, albeit with differences in quantity and quality when addressing distinct lesson goals.


Schlagworte


Mehrsprachigkeit, Handlungskompetenz, Englischunterricht, Fallvignetten; plurilingualism, action competence, teaching English as a foreign language, case vignettes

Volltext:

PDF

Refbacks

  • Im Moment gibt es keine Refbacks


Copyright (c) 2018 Heike Niesen

Lizenz-URL: http://creativecommons.org/licenses/by-nd/3.0/de/