DaF-LehrerIn werden in Europa – Ein Vergleich zwischen Schweden und Nordmazedonien

Tatjana Atanasoska

Abstract


Diese Publikation beschäftigt sich mit der Situation des Schulfachs Deutsch (als Fremdsprache) und der nationalen Lehramtsausbildung DaF in zwei europäischen Ländern, Schweden und Nordmazedonien. Auch werden die beruflichen Möglichkeiten von DaF-LehrerInnen aufgezeigt. Trotz der schulhistorisch und nationalhistorisch unterschiedlichen Gegebenheiten und Entwicklungen werden neben den Unterschieden in Bezug auf DaF auch Ähnlichkeiten für das Fach sichtbar. Diese werden vor dem Hintergrund heutiger Entwicklungen im Lehrberuf dargestellt.

This publication gives an answer to the question how the school subject of German (as a foreign language) and the teacher education in German looks like in two European countries – Sweden and North Macedonia. Furthermore, the job situation of German teachers is looked at. Although these two countries show big differences in the historical developments of the school and nation, similarities will become visible. These similarities regarding German are shown in contrast to the differences. The publication discusses these results before the background of the teacher profession today.


Schlagworte


LehrerInnenbildung; DaF in Europa; Vergleichende Forschung; Zweite schulische Fremdsprache; Teacher education; German as a Foreign Language in Europe; Comparative Research; 2nd foreign language in schools

Volltext:

PDF

Refbacks

  • Im Moment gibt es keine Refbacks


Copyright (c) 2020 Tatjana Atanasoska

Lizenz-URL: http://creativecommons.org/licenses/by-nd/3.0/de/