Die kulturabhängige Konstruktion personaler und sozialer Identität im Studienverlauf von Lehramtsstudierenden mit DaZ-Hintergrund

Eva Sondershaus

Abstract


In modernen fluiden Gesellschaften (vgl. Keupp et al. 2002) empfindet sich der Mensch als Individuum, im situativ gebundenen Ausdruck ist er kollektiv orientiert. Dabei erfolgt ein Perspektivenwechsel vom ‚inneren Ich‘, dem „Einzelnen“, auf ‚Alle‘ (dem „Äußeren“), dem Kollektiv. Soziale Gruppen unterhalten sprachliche Codes, die sie erkennbar machen, schützen oder stigmatisieren (vgl. Hastedt 1998). DaZler erleben dabei möglicherweise Konfusion bei der Bildung ihrer kulturellen Identität. 2016 wurden 29 Lehramtsstudierende mit Migrationshintergrund zu ihrem Studienverlauf befragt und offen, axial und selektiv codiert. Die Antworten zeigen u.a., dass beim Durchlaufen der deutschen Bildungsinstitutionen die Position des „Äußeren“ eingenommen wird, Bildungsaspiration oft ausgeprägter ist als bei Muttersprachlern und Mehrsprachigkeit zu Stigmatisierungsprozessen führt.

In modern fluid societies (cf. Keupp et al. 2002), human beings consider themselves individuals but at the same time orientate themselves at group processes when interacting. Therefore, a change in perspective is necessary, from the inner (“I” or “single”) to the outer perspective (“we” or “collective”). Social groups use linguistic codes which identify, protect and stigmatise them (cf. Hastedt 1998). Germans with migration background experience confusion as to developing their cultural identity. In 2016, we asked 29 student teachers with migration background about their course of studies. The answers reveal that an outer perspective is adopted when studying in the German educational system, that educational aspirations are often higher than among Germans without migration background, and that multilingualism leads to stigmatization.


Schlagworte


kulturelle Identität; Mehrsprachigkeit und Stigmatisierung; Studienerfolg DaZler; Bildungsverläufe; cultural identity; multilingualism and stigmatization; study success; educational pathways

Volltext:

PDF

Refbacks

  • Im Moment gibt es keine Refbacks


Copyright (c) 2020 Eva Sondershaus

Lizenz-URL: http://creativecommons.org/licenses/by-nd/3.0/de/