Textarbeit im Fremdsprachenunterricht als Frage fachdidaktischer Kompetenz

Ingo Thonhauser

Abstract


In diesem Beitrag beschreibe ich die Textarbeit als eine Komponente des fachdidak-tischen Wissens und Könnens von Fremdsprachlehrerinnen und -lehrern. Dazu charakterisiere ich zu Beginn den aktuellen Gebrauch des Begriff Textarbeit, um dann drei Dimensionen der Textarbeit im Fremdsprachenunterricht zu diskutieren. In dieser Darstellung fokussiere ich die Perspektive der Lehrenden, indem ich versuche, das Wissen und Können herauszuarbeiten, das Textarbeit im Fremdsprachenunterricht erfordert. In einem dritten Abschnitt diskutiere ich diese Beobachtungen im Kontext der Frage nach den Komponenten fachdidaktischen Kompetenz von Fremdsprachen-lehrerinnen und -lehrern.

Working with texts in the language classroom is covered by a specific term (Textarbeit) in German. In this contribution I describe Textarbeit as one of the components of professional didactic competence of language teachers. After characterizing the current use of the term, I identify three dimensions of Textarbeit in foreign language teaching. I then analyze these dimensions focusing on the knowledge and skills teachers need to dispose of when they work with texts in the classroom. In the last section of this paper I discuss results of this analysis in the light of current constructs of professional didactic competence in the area of foreign language teaching.


Schlagworte


Fachdidaktische Kompetenz; Textarbeit; Deutsch als Fremdsprache; Fremdsprachendidaktik; Lehrerausbildung; Didactic competence; texts in language teaching; German as a Foreign Language; teacher training

Volltext:

PDF

Refbacks

  • Im Moment gibt es keine Refbacks


Copyright (c) 2020 Ingo Thonhauser

Lizenz-URL: http://creativecommons.org/licenses/by-nd/3.0/de/