„Das ist Zeitverlust für mich, den Text wieder lesen“ – Einblicke in das Schreiben von Zusammenfassungen in der Fremdsprache Deutsch

Sonja Zimmermann

Abstract


Akademisches Schreiben erfordert die Verarbeitung von Informationen aus unterschiedlichen Quellen. Ein wichtiger Schritt in diesem Verarbeitungsprozess ist das Zusammenfassen, also die Reduktion und sprachliche Transformation des Gelesenen und/oder Gehörten. Wie aber gehen Schreibende mit diesen Anforderungen um? Im Rahmen einer Validierungsstudie für den digitalen Test Deutsch als Fremdsprache (TestDaF) wurden die kognitiven Prozesse von internationalen Studienbewerberinnen und -bewerbern beim Verfassen einer schriftlichen Zusammenfassung mit Hilfe eines Mehr-Methoden-Designs untersucht. Der Beitrag diskutiert exemplarisch an Daten von zwei Teilnehmenden die Möglichkeiten und Grenzen der eingesetzten Methoden Eye Tracking und Stimulated Recall und gibt des Weiteren Einblicke in die Bearbeitungsprozesse und die Anforderungen, die das Aufgabenformat an die Teilnehmenden stellt.

Academic writing requires the processing of information from different sources. An important step within this process is the summarisation of information, i.e. extracting, reducing, and clearly expressing the information that has been read and/or heard. But how do writers deal with these demands? As part of a validation study for the newly developed digital Test Deutsch als Fremdsprache (Test of German as a foreign language; TestDaF), cognitive processes of international study applicants were investigated while completing a summary writing task. This paper uses data of two participants to discuss the possibilities and limitations of the eye tracking and stimulated recall methods that were applied. Furthermore, it sheds light on the writing process and the challenges participants encountered when writing from sources.


Schlagworte


Akademisches Schreiben, Zusammenfassung, Schreibprozess, Eye Tracking, Stimulated Recall, Mehr-Methoden-Design; Academic Writing, Summary Writing, Writing Process, Eye-Tracking, Stimulated Recall, Mixed-Methods-Design.

Volltext:

PDF

Refbacks

  • Im Moment gibt es keine Refbacks


Copyright (c) 2020 Sonja Zimmermann

Lizenz-URL: http://creativecommons.org/licenses/by-nd/3.0/de/