Flipped Classroom im universitären Chinesischunterricht der Mittelstufe: Versuche und Reflexionen zur Stärkung der Lernerautonomie

Chin-Hui Lin, Andreas Guder

Abstract


Die Fähigkeit zum autonomen bzw. selbstgesteuerten Lernen sollte im Grunde ein zentrales Element des universitären Fremdsprachenunterrichts sein – nicht nur im Chinesischunterricht stellt sich jedoch häufig heraus, dass traditionelle Unterrichtsformen vielen Lernenden diesbezüglich wenig Anreize und Unterstützung liefern. Nach einer kurzen Beschreibung der Situation des Chinesischunterrichts an Hochschulen in Deutschland und der Motivation, einen Flipped Classroom-Unterricht für die Mittelstufe Chinesisch zu konzipieren, werden insgesamt drei Kurskonzepte vorgestellt, die in den letzten Jahren an zwei Universitäten mit Hilfe von Online-Tools realisiert und durch Feedback der Studierenden evaluiert wurden. Die Ergebnisse zeigen zwar, dass die Mehrheit der Lernenden diese Unterrichtsform unterstützte, es aber auch Teilnehmende gab, die ihr eher ablehnend gegenüberstanden. Nach einer Diskussion der studentischen Rückmeldungen und einigen praktischen Überlegungen zur Umsetzung von Flipped Classroom-Unterricht kommt der Artikel zu dem Schluss, dass dieses Unterrichtskonzept das autonome Sprachenlernen grundsätzlich befördert.

Autonomous or self-directed learning should theoretically be a central element in university language teaching – it is however, not only in Chinese language teaching, a common phenomenon that traditional ways of instruction provide little incentive and support to many learners. After a brief description of the situation of Chinese language teaching at German universities and our motivation to design a flipped classroom course for Intermediate Chinese, a total of three course concepts are presented, which were taught at two universities over the last few years with the help of Online tools. Those courses were also given feedback from the learners. Although the results show that the majority of learners supported this kind of teaching concept, there were also learners who showed somewhat critical opinions. After discussion of feedback and some practical considerations for implementing Flipped Classroom lessons, the paper concludes that the introduced teaching concept is able to support the learners’ autonomous learning of languages.


Schlagworte


Chinesischunterricht, Fremdsprachenunterricht an Hochschulen, Flipped Classroom, autonomes Lernen; Chinese Language Teaching; Foreign Language Teaching in Higher Education, Flipped Classroom; autonomous learning

Volltext:

PDF

Refbacks

  • Im Moment gibt es keine Refbacks


Copyright (c) 2020 Chin-Hui Lin, Andreas Guder

Lizenz-URL: http://creativecommons.org/licenses/by-nd/3.0/de/